Wahrnehmung

Leben wagen + Freude leben

Wenn Du magst,
lese in diesem Blog wie in einem zeitlosen Buch

Du hast so mehr davon !

Alle Beiträge findest Du thematisch sortiert unter „Bewußtwerdung“.
Rechts oben findest Du eine Lupe – dort kannst Du Texte nach Schlüsselworten durchsuchen.

Um einen Kommentar abzugeben, klicke auf die Überschrift eines Beitrages und scrolle ganz nach unten – dort findet sich das Kommentarfeld

Aktuelle Zeitqualität:

Freitag, 16.02.2018

Mutig sein und neue Dinge probieren. Das positive Ergebnis immer fokussieren und sich nicht vom Gegenteil überzeugen lassen.

*****

Montag, 12.02.2018

Die kleinen und großen Wunder warten auf jeden von uns. Sich nicht der Verblendung und Destruktivität ergeben, sondern das Licht hinter den Wolken sehen und zielsicher voller Überzeugung darauf zulaufen. Jeder hat jetzt die Chance das dunkle Spiel des polaren Gegenspielers zu verlassen. Dazu ist es jedoch notwendig, sich an diesen Spielen selber nicht mehr zu beteiligen und vollständig die Kraft der Liebe zu nutzen. Es funktioniert!!!

*****

Samstag, 10.02.2018

Persönlicher Erfolg stellt sich ein, wenn man intensiv auf das Ziel fokussiert ist. Jeder hat diese Erfahrung schon sehr oft gemacht ohne es zu wissen. Was koche ich heute, welcher Partner – welcher Job paßt zu mir, welches Hobby – welcher Unterhaltung möchte ich nachgehen, welches Produkt soll es sein – etc. Wir manifestieren andauernd. Große Ziele bedürfen jedoch einer kollektiven Bündelung der Absichtserklärung nach dem Prinzip „Energie folgt der Aufmerksamkeit“. Der polare Gegenspieler lenkt Menschen von dieser zielgerichteten Aufmerksamkeit ab. Gelegentliches daran Denken, ein kleines Gebet, ein Aufschrei der Frustration – all das hat wenig Auswirkung oder erzeugt gar gegenteilige Ergebnisse. Aus der dazu notwendigen Herzensenergie herauszufallen, geht sehr schnell und einfach: Aggression, Frustration, Gleichgültigkeit, Unfokussiertheit etc.

Lösung:

Jeden emotionalen und mentalen „Schrott“ sofort entsorgen, auf eine innere Wolke setzen und wegschieben. Sich selber durch die positive Fokussierung auf die eigenen Ziele in einen dauerhaft hochschwingenden Energielevel hinein bewegen. Wer jeden Egoismus, jedes Machtspiel verläßt und die eigenen Ziele jedem Menschen zugesteht, der nährt das WIR-Prinzip. Die dazu notwendige Kraft ist die Liebe. Das Netzwerk der Liebe sorgt ganz automatisch für eine Bündelung dieser fokussierten Energie. Man kann es auch nach Matthäus 18/20 sagen: „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. … “

Es einfach bestmöglich tun ist jetzt angesagt. Jammern ist Selbstzerstörung. Das Licht wartet auf die mutigen Aktiven.

*****

Ich schreibe nicht ständig neue Beiträge – es ist bereits alles gesagt. Ein Blick in bisherige „Kapitel/Beiträge dieses Buches“ können immer noch aufschlußreich sein – die Wiederholung machts dabei! Viel Freude wünsche ich Dir.

Thomas

Hinweise der vergangenen Tage findest du über diesen Link „Zeitqualität“ oder rechts in der Menüleiste.

Advertisements