Alles hat seine Zeit – Du bist jetzt dran!

Über die Macht des Einzelnen und die Zeit der Reife

Wir Menschen haben jetzt etliche gemeinsame Runden auf Erden gedreht, um zu erkennen, dass wir in einer großartigen Illusion leben, die wir vermutlich selber als einstiger Schöpfergott erschaffen haben. Gleichzeitig müssen wir akzeptieren, keine absolute Wahrheit in solchen Definitionen benennen zu können. So wie Gott ein Mysterium bleiben wird, genauso bleibt Leben innerhalb dieser polaren Illusion ein gigantischer Abenteuerspielplatz mit unendlich vielen Möglichkeiten, aber auch Wahrheiten und Fragezeichen zugleich. Wir haben nur die Chance im Hier und Jetzt zu leben und unsere eigene Wahrheit als das Maß der Dinge anzuerkennen. Im vollen Wissen, dass noch viel mehr Erkenntnisse und Wahrheiten in dieser Epoche sich zeigen werden. Entscheidend für unser eigenes Leben sind nur unsere persönlichen Erkenntnisse, die wir im Alltag auch umsetzen können. Philosophien anderer Menschen sich zu schnell zu eigen zu machen, birgt die Gefahr in sich, fremdgesteuert zu werden. Und das ist sicher nicht im Sinne eines Schöpfers, der sich individuell über 7 Milliarden Menschen zum Ausdruck bringt.

Als die Welt noch eine Scheibe war, der Mensch einen viel kleineren Horizont besaß, waren alle damaligen Erkenntnisse genau richtig für den weiteren Verlauf der Dinge. Mehr Information und Wahrheit hätten den damaligen Entwicklungsprozess zerstört. Genauso ergeht es uns heute immer noch. Wir sind an eine Art lineare Entwicklung gebunden, zumindest solange, bis wir wieder zu dem werden, der wir schon immer waren – Gott. Wenn es dir leichter fällt, nenne es auch „nur ein Teil von Gott“.

Als kleiner Beweis dient vielleicht das Thema freie Energie. Es wird viel darüber geredet, aber nichts im Alltag Einsetzbares hat der Mensch derzeit zur Verfügung. Bereits vor hundert Jahren hat Nicola Tesla bahnbrechende Technologien ans Licht gebracht. Etwas später kam Victor Schauberger hinzu. Genutzt hat es den Menschen nichts. Solange das technologisch Außergewöhnliche immer in einer militärischen oder kommerziellen Schublade landet, dokumentiert der Mensch selber seine Unreife für derartiges. Nicht alles, was technisch möglich ist, bringt den Mensch weiter in seiner Entwicklung. Im Zweifelsfall zerstört der Mensch sich und diese Erde nur noch schneller und effizienter. Bewusstseinsentwicklung und Technologie müssen einhergehen. Ähnlich verhält es sich mit unserem Prozess des Erwachens. Die eigene Reife entscheidet darüber, welche spirituelle Information oder auch „Technik bzw. Übung“ uns weiter bringt. Sich selber zu überfordern oder gar in eine Welt der Illusionen hinein zu hangeln, kann zu einer schmerzhaften Bruchlandung führen, so z.B. wenn gewünschte Ziele innerhalb eigener Zeitvorgaben sich nicht erfüllen.

Was wir jetzt aber alle zusammen tun können, ist unsere Herzensebene wieder zu entwickeln. Wenn wir die Verantwortung für uns selber erkennen und endlich bereit sind, uns nicht gegenseitig zu benutzen, auszubeuten, zu missbrauchen, dann kann das Wunder für diesen Zeitabschnitt in der Menschheitsgeschichte geschehen. Wir brauchen keine neuen Führer und Denker, die uns sagen, wo es lang geht. Wir selber sind derzeit gefordert aufzustehen. Stelle es dir wirklich so vor, als würdest du gerade aus deinem langen Dornröschenschlaf erwachen. Du erkennst die Missstände und fängst an, Leben neu zu gestalten. Du findest Gleichgesinnte, mit denen du gemeinsam das Neue erschaffst. Du hörst auf, die alten längst überholten Geschichten zu glauben und schreibst eine neue „Bedienungsanleitung für das Leben“ – so wie sie jetzt gebraucht wird. Dieser Prozess ist einfacher, als du gerade glaubst. Wenn du einfach nur Deine Herzensebene öffnest, werden genau die richtigen Informationen in Dein Leben kommen. Da du selber Schöpfer im Erwachen bist, so wie jeder andere Mensch auch, finden sich die richtigen menschlichen Konstellationen, die gemeinsam das Neue in diese Welt bringen. Alles zu seiner Zeit, denn Entwicklung braucht bekanntlich Zeit.

Wenn du dein Herz tatsächlich öffnen kannst, erkennst du, dass alles, was für dich gut ist im Leben, auch jedem anderen zusteht. Egoismus und Egospiele haben fortan keinen Platz mehr, dafür aber eine neue Form der Individualität. Jeder Mensch ist einzigartig und dennoch mit allen anderen verbunden. Stelle Dir ein Puzzle aus 7 Milliarden Menschen vor. Das Gesamtwerk „Gott, der Mensch – Mensch, der Gott“ entsteht erst dann, wenn jedes Individuum wieder an seinem ganz eigenen Platz steht. Der Wunsch jedes Menschen nach Selbstverwirklichung ist so genauso gewährleistet, wie die kollektive Unterstützung aller. Du kannst jetzt sofort überprüfen, welches Spiel du gerade spielst. Dass derzeit fast alle noch sehr eigenmächtig nach alten Regeln unterwegs sind, nutzt Dir wenig. Fange du jetzt an. Fly with the eagles or scratch with the chickens. Fühle dich einmal ein in dieses Bild hinein.

Der starre Verstand funktioniert derzeit meist nach alten Regeln. Unser Herz führt uns aber in eine ganz andere Richtung. Du brauchst also Mut. Ein Beispiel. Wenn du erkennst, dass unser weltweites Wirtschafts- und Finanzsystem eine einzige Ausbeutungsmaschinerie ist, ein Teufelskreislauf voller Abhängigkeiten und Ungerechtigkeiten. Was machst du dann? Du kannst aus Angst um Deinen Arbeitsplatz, um deine Versorgung das Spiel weiter mitmachen, so als hättest du doch keine andere Wahl. Oder du fängst einfach mal nebenbei an, dir selber klar zu machen, was da gerade weltweit so schief läuft. Nach deiner Auffassung, nicht was andere dir vorbeten. Es kommt tatsächlich auf deine Erkenntnisse an. Finde deine Wahrheit. Wenn du der Manipulation etwas entgegensetzen möchtest, so kann das nur deine Wahrheit sein. Mit offenem Herzen und wachem Verstand kommst du in deinem Tempo an die für dich wichtigen Informationen. Gleichgültigkeit und Akzeptanz werden dich jedoch nicht befreien. „Ich alleine kann ja eh nichts machen“ ist dein freiwillig eingenommenes Schlafmittel.

Eine Veränderung in dieser Welt wird definitiv nicht mit Gewalt, Aggression und Hass erfolgen können. Das ist zwar erst einmal nur meine Wahrheit, ein Blick in die Geschichtsbücher könnte dir vielleicht eine ähnliche Erkenntnis liefern. Kampf und Rebellion mit Gewalt halten nur ein uraltes Hamsterrad am Laufen. Ähnlich verhält es sich mit unserem Geldsystem. Der sich immer wieder aufs Neue wiederholende Missbrauch des Geldes könnte doch so langsam allen auf den Geist gehen. Natürlich nicht denjenigen, die gerade mehr als genug davon haben, das System auch noch kontrollieren und so ihr armseliges Machtspiel ausagieren. Es mangelt nicht an Ideen oder Alternativen dazu. Es scheitert derzeit an der Unfähigkeit eines schlafenden Gottes auf Erden. Und der sind wir alle.

Wir alle sind gefordert das Licht in unserem Herzen wieder anzuschalten und unsere unsägliche Gleichgültigkeit und Akzeptanz zu entsorgen. Leben ist so viel mehr – nur machen wir nichts daraus. Wir starren gebannt auf den Teufel und den Erlöser gleichzeitig und erkennen uns dabei selber nicht im göttlichen Spiegel des Lebens.

Du bist jetzt dran und warte nicht vergeblich auf etwas, was nur du dem Leben schenken kannst. 7 Milliarden schlafende Teilaspekte eines Gottes können durch wenige Tausend erwachende Menschen erweckt werden. Und jeder einzelne davon braucht seine individuelle Zeit, um das umsetzen zu können.

Vielleicht helfen dir meine Texte hier im Blog – du erkennst bestimmt den roten Faden. Konsumiere aber nicht nur neue Beiträge, das wäre vertane Zeit.
Also…

Fly with the eagles or scratch with the chickens.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Sehr schöner Text Tom, danke. Nur schreit mein großer Gerechtigkeitssinn beim negativ belasteten “ picken der Chicken “ schrill auf. 🙂 Ich weiß wie der Spruch gemeint ist, aber solche „Ausgrenzungen“ kann ich nicht übersehen…..;)))))))))
    Freue mich auf deine nächsten Gedanken.

  2. Ich finde deine „Gedanken“ einfach genial. Sowie ich deine ganze Seite sehr toll finde. Sie spiegelt meine Einstellung und Art zu leben. (Zumindest mein permanenter VERSUCH MICH so zu leben. )
    Ich Danke dir für deine Mühe ein neues Bewusstsein zu verbreiten, ich bin mir sicher bald einmal haben wir die magische Grenze erreicht und der Karren beginnt sich in die richtige Richtung zu drehen.
    Alles Gute und ich freue mich auf deine weiteren Beiträge.
    Lg Friederike (auch Österreich wird freier im Geist) ;-))))

  3. vielen Dank für diese aussagekräftigen Texte, die besten die ich bisher gelesen habe!! Das ermutigt mich weiter zu machen, sich nicht von Menschen runterziehen zu lassen, die verzweifelt am Alten festhalten und lieber blind bleiben, statt den Weg der Weiterentwicklung zu gehen

Kommentar verfassen - trau Dich + drücke Dich aus - Freischalten kann einige Std. dauern - sonnige Grüße Thomas

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s